Ihr Urlaubswetter in Venezuela

Das Klima in Venezuela verspricht im Allgemeinen wunderbares Urlaubswetter. Je nachdem, in welchen Landesteil Sie reisen, herrschen unterschiedliche Klima- und Wetterbedingungen.

In Venezuelas Tiefebenen, vorwiegend im Norden des Landes herrscht ein tropisches Klima, in dem es hauptsächlich feucht und warm ist. Die Temperaturen tagsüber erreichen hier durchschnittlich 35°C – 40°C, am Abend kühlt es in etwa auf angenehme 16°C – 22°C ab. Besonders die Küste der Maraciabo – Tiefebene ist aussergewöhnlich trocken und heiß. Diese Gegend Venezuelas eignet sich sehr für Liebhaber des Badeurlaubs. Sie finden hier sehr angenehme 25°C – 30°C Wassertemperatur vor.

In den Gebirgslagen der Anden, in einer Höhe von ca. 800m – 2000m herrscht ein eher gemäßigtes Klima mit Durchschnittstemperaturen von 12°C bis 25°C vor. In dieser Wetterzone befindet sich auch die Hauptstadt Venezuelas, Caracas.

In Landesteilen mit einer Höhenlage über 2000m wird das Klima in Venezuela kühler, die Tagestemperatur steigt selten über 10°C und die höchsten Berggipfel sind das ganze Jahr über mit Schnee bedeckt.

Da die durchschnittlichen Temperaturen in Venezuela ganzjährig gleich bleiben, unterscheiden sich die Jahreszeiten nur durch die Menge des Niederschlags. In den Monaten Juli bis Oktober/November wird das Wetter durch die Regenzeit bestimmt. In dieser Zeit ist es nicht ungewöhnlich, dass es jeden Monat ca. 14 Tage durchgängig regnet, ebenso kann es zeitweise zu heftigen Stürmen kommen. Von Dezember bis Juni fällt vergleichsweise nur an 1 bis 7 Tagen Regen, die beste Zeit für Ihren Urlaub in Venezuela.

Besonders zu erwähnen ist das Klima der Isla Margarita. Diese Karibikinsel liegt in einer absoluten Schönwetterzone. Hier herrscht ganzjährig ein subtropisches, mildes Klima, welches durch eine beständige Meeresbrise sehr angenehm ist. Die durchschnittliche Tagestemperatur liegt bei ca. 27°C und die Wassertemperatur bei sehr angenehmen 28°C.

Es herrsch zwar auch auf Isla Margarita in den Monaten Juli bis Oktober Regenzeit, doch kommt es hier eher selten zu langanhaltenden, intensiven Niederschlägen. Isla Margarita, Ihre Schönwetter – Urlaubsinsel. Sehr erwähnenswert ist ebenfalls noch, dass die Urlaubsinsel ausserhalb des karibischen Hurricangürtels liegt.